Wir waren zum 3. mal in Hanau

Hallo Dartsportfreunde,

hier der Bericht unserer diesjährigen Teilnahme an der Bundesliga Aufstiegsrunde in Hanau.

In der Aufsteigsrunde Süd wurden wir mit dem TSV Ginnheim und DC Taraxacuma Hüttenheim in eine Gruppe gelost. Währenddessen wir Langeweile schoben, gewann Taraxacuma locker 11:1 gegen Ginnheim. Im Anschluss spielten wir gegen Ginnheim. Nach dem ersten 4 Einzeln stand es 2:2, ehe wir im zweiten Block ärgerlich 3:5 in Rückstand gerieten. In diesem Moment hätte das Ergebnis auch gut in die andere Richtung zeigen können. In den anschließenden 4Doppeln warfen wir alles in die Waagschale um eventuell doch noch ein unentschieden zu erzwingen. Leider ging der Plan nicht auf und wir mussten uns mit einem 4:8 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel trafen wir nun auf den Gruppenfavouriten aus Huttenheim. Diesmal stand es nach den Einzeln 2:6 und uns wurde bewusst, dass wir im ersten Spiel ein paar Spiele zu leicht vergeben hatten um ins Entscheidungsspiel zu gelangen. Letztlich gewannen wir noch 2 Doppel zum Endstand von 4:8.

Letzten Endes muss man das Team sehr loben, nach dem nun 3.Anlauf in Hanau muss man sagen, dass dies mit Abstand unser bestes Turnier war. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. 😉 Jedenfalls wird uns dieses Ergebnis noch mehr Mut für nächstes Jahr geben, Spaß hatten wir auch dieses Jahr wieder reichlich. :)

Gruß P.S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *